Headerbild Unternehmen

Seven-Air Gebr. Meyer AG

Familientradition macht aus Luft und Leidenschaft ein Erfolgsunternehmen.


Der Prime Tower in Zürich, das KKL in Luzern und die Monte-Rosa-Hütte in Zermatt – die drei Prestigebauten haben eines gemein: In ihnen zirkuliert frische Luft aus den Anlagen der Seven-Air Gebr. Meyer AG. In der Bau- und Lüftungsbranche sind die grünen Anlagen der Seven-Air alles andere als unbekannt. Denn seit 1985 verteidigt das KMU aus Luzern als Branchenprimus mit heute über 400 Mitarbeitern (Seven-Air-Gruppe) seine Position als Marktführer in der Schweiz.


«Im Jahre 1971 hat unser Vater Melchior gemeinsam mit seinem Bruder Alois die Firma Seven-Air Gebr. Meyer AG gegründet. Von Beginn an stand das Ziel im Vordergrund, unseren Kunden ein Höchstmass an Qualität zu liefern. Wir freuen uns sehr, das Luzerner Familienunternehmen in 2. Generation erfolgreich in die Zukunft führen zu dürfen.»

Christoph Meyer / Tobias Meyer  

In der Zentralschweiz zu Hause - Bei den Weltbesten dabei

Neben dem Hauptsitz in Luzern und der Produktion in Hitzkirch ist Seven-Air mit neun Regionalbüros in der Schweiz und einer Verkaufsfirma in Deutschland präsent. Seven-Air exportiert auch weltweit Klima- und Spezialgeräte, die höchste Anforderungen an Material, Funktion und Ausführungsqualität erfüllen.

Hauptsitz

  • Luzern

Produktion

  • Hitzkirch LU

Regionalbüros

  • Aargau (Lenzburg)
  • Basel
  • Bern (Gümligen)
  • Luzern
  • St. Gallen
  • Winterthur
  • Zürich (Adliswil)
  • Romandie (Le Mont-sur-Lausanne VD)
  • Ticino (Carabbia)

Deutschland

  • Seven-Air Klimageräte GmbH, Stuttgart

Zahlen & Fakten

Geschäftsbereiche
Lüftungs- und Klimagerätebau
Spezialapparatebau
- Blechbearbeitung
- Pulverbeschichtung
Beschäftigte
407
Hauptstandorte
Hauptsitz: Luzern
Werk: Hitzkirch
Regionalstandorte Schweiz
Luzern, Zürich, Bern, Romandie, Basel, Aargau, St. Gallen, Ticino
Vertriebsstandort Deutschland
Stuttgart
Vertretung Italien
Mantova
Firmengründung
1971
Besitzverhältnisse
Familienbesitz
Präqualifikation
Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheits-Managementsystem zertifiziert nach SN EN ISO 9001; SN EN ISO 14001

Energie- und Ressourcen-effizienz

auf höchstem Niveau

Seven-Air steht für einen schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen unserer Umwelt. Darum schenkt Seven-Air nicht nur der energetischen Optimierung der Geräte im Betrieb hohe Beachtung, sondern bereits bei der Materialauswahl und Herstellung der Produkte sowie der fachgerechten Entsorgung. Seven-Air wurde mehrmals für ihre Bemühungen im ökologischen Bereich ausgezeichnet.


Gewinner Prix SVC

Gewinner Prix SVC

2018: Gewinn des vom Swiss Venture Club verliehenen Unternehmerpreis Prix SVC



Albert Koechlin Stiftung – Umwelt Anerkennungspreis

Albert Koechlin Stiftung – Umwelt Anerkennungspreis

1999 spricht die Albert Koechlin Stiftung der Seven-Air den AKS-Anerkennungspreis für aussergewöhnliche Massnahmen im betrieblichen Umweltschutz zu.


Prix «eta» Energiepreis der Schweiz

Prix «eta» Energiepreis der Schweiz - 1. Rang

1995: Gewinn des Energiepreises Prix «eta» der Schweizerischen Elektrizitätswerke für die energieoptimierte Pulverbeschichtungsanlage.


Prix «eta» Energiepreis der Schweiz - 2. Rang

Prix «eta» Energiepreis der Schweiz - 2. Rang

1995: 2. Rang für die Entwicklung eines stationären Flugzeug-Energieversorgungssystems


Managementsystem ISO 9001/14001

Managementsystem ISO 9001/14001

Die Kunden profitieren von unserer langjährigen Erfahrung und unserem Qualitäts- und Managementsystem ISO 9001 / ISO 14001.

Eine Lehre bei Seven-Air

ein Gewinn für alle

Mit der Absolvierung einer Lehre im eigenen Fabrikationswerk in Hitzkirch LU ermöglicht Seven-Air zahlreichen Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben. Die vielschichtigen Produktionsprozesse ermöglichen den Lernenden eine vielseitige, interessante und lehrreiche Ausbildung.

Seven-Air bietet folgende Lehrberufe an:

  • Konstrukteur/-in
  • Anlage-/Apparatebauer/-in
  • Kältemonteur/-in
  • Automatikmonteur/-in
  • Büroassistent/in EBA
  • Kauffrau/Kaufmann EFZ
  • Metallbaupraktiker EBA
  • Produktionsmechaniker EFZ

Im Klimageräte-bau geben wir den Takt an

Betriebsmusik Seven-Air



Im Jahre 1978 scharte sich eine Handvoll musikbegeisterter Angestellter zusammen. Ihr Ziel war es, die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter mit einer musikalischen Darbietung zu überraschen. Diese Überraschung gelang den Musikanten bestens und seither gehört der Betriebsmusik Seven-Air ein fester Platz in der Firma.


Hauptaufgaben sind die musikalische Bereicherung von Firmenanlässen. Zur Tradition zählt auch das durch die Betriebsmusik Seven-Air organisierte Pensionärtreffen. Die Organisation und Durchführung des 9. Luzerner Betriebsmusiktreffens im Jahre 2009 war ebenfalls ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte. Die Betriebsmusik Seven-Air steht unter der musikalischen Leitung von Franz Schmitter. Präsident ist Werner Müller. Die Seven-Air Musik darf seit Anbeginn auf die moralische und die finanzielle Unterstützung der Firma Seven-Air zählen. Für dieses grosse Engagement danken die Musiker dem Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung.




«Wir freuen uns auch in Zukunft die Firmenkultur der Firma Seven-Air Gebr. Meyer AG musikalisch zu bereichern.»